Ich bin ein Vorsorger!

Der Tag X kann kommen: Ich weiß alles in besten Händen.
Am besten heute alles regeln – am besten L E S C H.

Weil es ein gutes Gefühl ist, alles bis zum letzten Schritt geplant zu haben


Die Verbraucherzentrale in Hannover empfiehlt in jedem Fall eine Bestattungsvorsorge abzuschließen und keine Sterbegeldversicherung. Eine Absicherung über eine Bankbürgschaft wird empfohlen.


Sie wollen die Gestaltung Ihrer letzten Ruhestätte nicht gerne dem Zufall oder den Vorstellungen anderer überlassen?


Sie möchten Ihre Angehörigen entlasten und zugleich sichergehen, dass Ihre Bestattung so verläuft, wie Sie es sich wünschen?


Oder Sie haben keine Angehörigen und möchten sicherstellen, dass alles geregelt ist und Sie Ihren Lebensabend beruhigt genießen können?

Kommen Sie gern vorbei und lassen sich kostenlos beraten.

Ihre Vorteile:


  • Preisgarantie auf alle unsere Leistungen auf allen Friedhöfen Hannovers, d.h. keinerlei Kostensteigerungen bei den
    Lesch | Leistungen.
  • Überzahlungsschutz, im Gegensatz zu Sterbegeldversicherungen

Treuhandkonto

Gern beraten wir Sie zum Thema Treuhandkonto.


Nach Abschluss eines Bestattungsvorsorge-Vertrages können Sie mit der Einrichtung eines Treuhandkontos die eingezahlten Vorsorge-Gelder über uns sicher, zweckgebunden und zinsgünstig anlegen. Wir empfehlen Ihnen ein solches Treuhandkonto, da es die finanzielle Absicherung der im Bestattungsvorsorge-Vertrag von Ihnen bestimmten Leistungsinhalte garantiert.


In jedem Fall aber werden im Sterbefall die Vorsorge-Gelder inklusive der Zinsen ausschließlich für die Deckung der Bestattungskosten verwendet. Überschüsse werden von uns nach Abschluss und unter Vorlage einer detaillierten Kostenabrechnung an die Erben ausgezahlt.


Ihre Vorteile auf einen Blick:


  • konkurssichere, treuhänderische Anlage der Vorsorge-Gelder nach den Kriterien des Kapitalanlagegesetzes.
  • höhere Verzinsung als auf normalen Spareinlagen.
  • getrennte und übersichtliche Kontoführung und Ausweisung der Zinserträge.
  • flexible Vertragsgestaltung.
  • einfache Handhabung.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einem Treuhandkonto haben.

Service-Telefon: 0511/ 37 00 12 66

Wir informieren Sie gern ausführlich.


Bestattungsversicherung

Monatliche Beiträge


Nachdem der Gesetzgeber das Sterbegeld für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen gestrichen hat, bleibt eine angemessene finanzielle Absicherung späterer Bestattungskosten der Eigeninitiative überlassen.


Nach intensiver Analyse des Versicherungsmarktes haben wir uns entschlossen, mit dem Münchner Begräbnisverein e.V. zu kooperieren.


Durch den Abschluss dieser Versicherung besteht die Möglichkeit, eine unter Umständen unbeachtete Vorsorgelücke beispielhaft preiswert zu schließen.


Ihre Vorteile auf einen Blick:


  • Besonders niedrige monatliche Versicherungsbeiträge aufgrund des Kollektiv-Sondertarifes.
  • Möglichkeit der Finanzierung der Bestattungskosten, solange Sie noch aktiv im Berufsleben stehen.
  • Keine Prüfung Ihres Gesundheitszustandes.
  • Möglichkeit der zweckgebundenen Abtretung der Versicherungsleistungen an unser Bestattungshaus, das im Todesfall alle Formalitäten erledigt.

Um die genauen Bestattungskosten zu kalkulieren und damit die Versicherungssumme zu bestimmen, ist es sinnvoll, vorab einen Beratungstermin mit einem unserer fachkundigen Mitarbeiter zu vereinbaren.


Rufen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einem Treuhandkonto haben.

Service-Telefon: 0511/ 37 00 12 66

Wir informieren Sie gern ausführlich.


Ergänzende Möglichkeiten:

Einmalzahlung:

Verkürzung der Beitragszahlungsdauer auf min. 5 Jahre, dadurch kann sich eine Ersparnis im Gesamtaufwand ergeben.


Besonderheit:

Keine Gesundheitsfragen bis 12.500 EUR Versicherungssumme Gestaffelter Versicherungsschutz beginnt schon ab dem 6. Monat.